Aktuelles
Mieterbund Ludwigsburg Aktuelles

Münchener Mieter verweigerten dem Käufer ihrer Mietwohnung die Wohnungsbesichtigung und wurden daher von diesem gekündigt. Zu Recht, wie das Amtsgericht München entschied (Az. 474 C 4123/21).

Die Mieter hatten bereits während der Angebotsphase Interessenten die Besichtigung verweigert, der Käufer erwarb die Wohnung dennoch – ohne sie sich zuvor angesehen zu haben.

Seinem Wunsch, die erworbene Wohnung nun auch einmal anzusehen, kamen die Mieter nicht nach. Vielmehr ließen sie acht Besichtigungstermine innerhalb von fünf Monaten platzen. Dies rechtfertigte laut AG München die Kündigung, auch da die Mieter für das „Platzenlassen“ der Besichtigungstermine keine plausiblen Gründe geliefert hätten.

Newsletter

captcha 
Die Abmeldung von unserem Newsletter ist jederzeit mit einem Klick möglich.

Kontakt

Geschäftsstelle
Asperger Straße 19
71634 Ludwigsburg
 
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!