Aktuelles
Mieterbund Ludwigsburg Aktuelles

Neue BGH-Rechtsprechung

Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil (Urt. v. 24.11.2021 - VIII ZR 258/19) seine Rechtsprechung aus dem Jahr 2020 bestätigt, wonach der Lärm einer benachbarten Großbaustelle – vorbehaltlich anderslautender Vereinbarungen - nicht zu einer Mietminderung führt.

Die Lärmimmissionen begründen laut Karlsruher Richter keinen Mangel der Mietsache, wenn auch der Vermieter die Immissionen ohne eigene Abwehr- oder Entschädigungsmöglichkeiten hinnehmen muss. Sprich: Ist die Baustelle genehmigt und kann der Vermieter nicht gegen sie vorgehen, muss auch sein Mieter den von der Baustelle ausgehenden Lärm erdulden, ohne deswegen die Miete mindern zu können.

Newsletter

captcha 
Die Abmeldung von unserem Newsletter ist jederzeit mit einem Klick möglich.

Kontakt

Geschäftsstelle
Asperger Straße 19
71634 Ludwigsburg
 
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!